männer-natürlich: gay Wandern – Bergwandern – im Saalachtal - Heutal, Alpen, Österreich

15. - 22. Juni 2019 (Samstag bis Samstag)

+++ 2019 wieder im Saalachtal! Ein traumhaftes Wandergebiet! Und im Heutal gibt es 2 schwule Berghütten, wo wir natürlich zum Frühstück und Mittagessen einkehren. Superschnuckeliges, gemütliches und kleines Hotel mit weiter Aussicht über das Tal und auf die Berge. +++
Wir gehten immer nur circa jedes dritte Jahr in ein Hotel / Wandergebiet, um viel Abwechslung zu bieten. +++

gay Bergwandern Saalachtal, unser Boot gay Bergwandern Saalachtal, unsere Wanderegruppe gay Bergwandern Saalachtal, unsere Wanderer vor Gatter gay Bergwandern Saalachtal, unser Hotel: Stammhaus gay Bergwandern Saalachtal, unser Hotel: Stammhaus in Abendstimmung gay Bergwandern Saalachtal, unser Hotel: Der Neubau gay Bergwandern Saalachtal - Hotel-Wellness gay Bergwandern Saalachtal - Hotel-Wellness gay Bergwandern Saalachtal - Hotel-Restaurant - leckeres Frühstück gay Bergwandern Saalachtal - Einzelzimmer-Beispiel gay Bergwandern Saalachtal - Doppelzimmer-Beispiel gay Bergwandern Saalachtal - Doppelzimmer-Beispiel gay Bergwandern Saalachtal - auf dieser Almhütte werden wir einmal prächtig frühstücken gay Bergwandern Saalachtal, unsee Wanderer bei-Tisch gay Bergwandern Saalachtal, unsere Wanderegruppe gay Bergwandern Saalachtal, unsere Wanderer beim Gipfelkreuz gay Bergwandern Saalachtal, unsere Wanderer vor Gatter
gay Wandern im Salzburger Land - gay Reise, gay Urlaub

Was und wann ?

Termin + Aktuelles
Samstag 15.06. / 19:00 Uhr bis
Samstag 22.06.2019 / 10 Uhr
Pfingst-Schulferien in Bayern und Baden-Würtemberg!
Wandergebiet / Aktivitäten
Im Sommer finden unsere gay Wanderer schier unzählige Wege, um sich in die Berge aufzumachen, die einzigartige Natur zu erkunden und Ruhe und Erholung in den frühsommerlichen Bergtälern und auf den einsamen Berghöhen zu finden. Bekannt ist vor allem das Heutal, ein abgelegenes Bergtal nicht weit Unken, wo sich mit vielen Wanderungen die einsame Almenwelt erforschen läßt. Hier im Heutal gibt es 2 schwule Berghütten, wo wir natürlich Mal zum Frühstück und Mittagessen einkehren werden. Diese zwei Almhütten in traumhafter Aussichtslage werden sei Jahren von zwei gay Männerpaaren bewirtschaftet. Wir sind dort sehr willkommen (ein jüngeres leckeres Paar und ein nettes reiferes Paar)! Wir wandern um das Bergmassiv gegenüber, durch die idyllisch Aschauer Klamm. Und mit der Gondelbahn geht es in das interessante Wandergebiet "Loferer Almwelt".
Auch eine Schlauchboot-Raftingfahrt auf der Saalach ist möglich (Kosten). Ein spannendes Erlebis mit hohem Spassfaktor! Rafting ist eine Mordsgaudi. Für die Sicherheit sitzt in jedem Boot hinten ein Guide und gibt rechzeitig die Kommandos für die Manöver. Vorwärts, alle nach rechts, alle rückwärts und schon verbiegen sich die Paddel unter dem kraftvollen Einsatz der Paddler. Infos:
Motion-Outdoor-Callenges
gay Wandern und gay Bergwandern: männer-natürlich bietet Wandern / eine gay Wanderreise in den Alpen in netter gay Wandergruppe / schwuler Wandergruppe an. Es ist dort so klasse, dass Du in unserer Woche dort statt zu wandern auch ohne weiteres einzelne Tage entspannen oder die ganze Zeit einen relaxten gay Urlaub / gay Reise machen kannst! Auch das ist bei unserer gay Gruppenreise möglich.
gay Wandern im Salzburger Land, unser Hotel - gay Reise, gay Urlaub

Wo wohnen wir ?

Unterkunft
Gemütliches, kleines, ruhig gelegenes Hotel am Ortsrand über dem Ort Unken gelegen, mit Berg- und Tal-Aussicht, sehr geschmackvoll renoviert. Aufzug, Restaurant-Sonnenterrasse, Lese-Ecke. Zwei supernette gemütliche Wirtinnen. Helle, gemütliche, schicke Speiseräume mit freundlichen Farben. Von 22 bis 6 Uhr läuten die Kirchenglocken nicht. Auch kein Stundenläuten in dieser Zeit.
Reichhaltiges Frühstück mit regionalen Produkten, wie frisches Vollkorn-, Holzofen-, Körner- oder Roggenbrot und Gebäck aus der Backstube Unken, Biomilch vom Perchtbauer in der Nachbarschaft, finden sich ebenso am Buffet, wie verschiedene Müslisorten.
Abendessen: 4-Gänge-Wahlmenü inklusive Salatbuffet, Suppe, 3 Wahl-Hauptgänge (einer davon vegetarisch) und Nachspeise.
Die Zimmer verfügen über TV, Dusche/WC (alle renoviert, die meisten superschick!) und Fön, viele mit Balkon (unterschiedlicher Modernisierungsstand der Zimmer, aber in einem sehr guten Stand). Der Neubau ist mit einer Brücke mit dem Haupthaus verbunden. Diese neuen Doppelzimmer-Premium gibt es gegen einen kleinen Aufpreis. Die Einzelzimmer-Premium sind sogar günstiger, weil jeweils 2 Zimmer 1 gemeinsames Bad haben (Zugang direkt vom Zimmer). Einen Safe gibts in jedem Zimmer.
Kleiner Wellness-Bereich mit Sauna, Ruheraum mit hinterleuchteter Salzsteinwald und 5 Liegen, Wärmebank, Sonnenterasse mit 2 Strandkörben, Liegen und Sesseln.
Rauchen kannst Du auf den Sonnen-Terrassen und auf den Balkonen.
Hunde
7 Euro pro Tag, ohne Futter.
Bitte die Leinen- und Maulkorbpflicht in öffentlichen Verkehrsmitteln und an öffentlichen Orten beachten (Bus, Seilbahn, Almhütte, usw.). Die Leine und der Maulkorb müssen in Österreich ständig mitgeführt werden.
gay Wandern im Salzburger Land, unsere Hotelzimmer - gay Reise, gay Urlaub

Wie wohnen wir

Leistung + Eigenleistung
Leistung:
Halbpension, 1 Bergfrühstück auf der Hochalm (keine Almhüttenübernachtung, sondern früher Aufbruch), Nutzung des kleinen Wellnessbereichs, 1-2 Wanderleiter. Kostenloser Internet Point und WLAN im ganzen Haus. Freier Eintritt in die Vorderkaser- oder Seisenbergklamm. 1 x Eintritt in das Freibad Unken. 2 Massage-Gutscheine a' 10€ bei 2 Massagen einlösbar (einer pro Massage).
Eigenleistung:
Anreise, Fahrten vor Ort (die Auto-Fahrtkosten vor Ort werden auf alle Teilnehmer umgelegt), Busfahrten, Seilbahnfahrten, Getränke, Lunchpakt-Brötchen (selten notwendig, weil meist mittags ein Jause auf der Hütte), Hütten-Einkehr, Eintritte, weitere Unternehmungen, Massagen, Bademantel (Leihe nur 1 € pro Tag).
 Zimmer + Preise 
D O P P E L Z I M M E R (Preis pro Person)
- 599 € Doppelzimmer (pro Person), Dusche/WC, 18-21m²: frei
- 659 € Doppelzimmer-Premium im Neubau (pro Person), Dusche/WC, Balkon/Terrasse, 25-29m²: frei
E I N Z E L Z I M M E R
- 739 € Einzelzimmer (oft ein Doppelzimmer für eine Person allein), Dusche/WC, ab 16m²: frei
- 789 € Einzelzimmer ab dem 11. Einzelzimmer (oft ein Doppelzimmer für eine Person allein), Dusche/WC, ab 16m²: frei
- 725 € Einzelzimmer-Premium im Neubau, mit Balkon, 1 gemeinsames Bad zwischen 2 Zimmern (Zugang direkt vom Zimmer): frei
Zimmer sind großteils mit Balkon / Terrasse, ausgestattet mit Dusche/WC (meist superschick renoviert), Hotelkosmetik, großem Flat-TV. Jederzeit für Euch verfügbar (gegen Gebühr): Badelatschen, Bademäntel, Nähsets, Zahnbürsten.
gay Wandern im Salzburger Land - gay Reise, gay Urlaub

Wo findet die Veranstaltung statt ?

Ort
Unken im Saalachtal, im Salzburger Land, in den Österreichischen Alpen, 42km von Salzburg, 18km von Bad Reichenhall, nur 30km von der Autobahn.
Anreise
Unser Hotel liegt gut erreichbar zwischen den Orten Bad Reichenhall und Lofer.
Bahn: bis Bahnhof Salzburg. Dann weiter nur circa 70 Minuten mit dem durchgehenden Postbus bis Ortsmitte Unken (4x am Tag: 08:22, 12:26, 16:26 Uhr, 1x umsteigen Bad Reichenhall: 19:25, Stand 2018, siehe Fahrplan für Bahn und Postbus in Österreich, oder mit dem Taxi.
ÖBB - Fahrplanauskunft
Postbus - Fahrplanauskunft

Fluganreise:  Bis Flughafen Salzburg: Dann weiter in nur 42 Minuten mit dem durchgehenden Postbus bis Ortsmitte Unken (4x am Tag: 08:51, 12:51, 16:51 Uhr, 1x umsteigen Bad Reichenhall: 19:40 Uhr), Stand 2018, siehe Postbus-Fahrplan.
Fluganreise
Taxi-Bestellung
Oder Flughafen München: weiter mit Bahn nach Salzburg + Bus nach Unken; dauert ab München relativ lang.
Fahrplanauskunft für die Stadt Weiter siehe Bahnanreise.
Mit dem Auto vignetten-, bzw. mautfrei über die A8, ab Autobahnabfahrt Traunstein, auf der B306 über Inzell nach Unken (nur 30km). Fahrtzeit ab Köln laut Google-Maps: Circa 7 Stunden.
gay Wandern im Salzburger Land - gay Reise, gay Urlaub

Wer macht mit ?

Reiseleiter
Rudolf Hermesdorff aus Bonn. Er ist der Organisator von männer-naturlich. Gayromeo: Ski-Wander-Freund
NN
Rudolf begrijpt goed Nederlands, en spreekt een beetje Nederlands.
Teilnehmer
20 bis 30 Männer
gay Wandern im Salzburger Land - gay Reise, gay Urlaub

Was noch zu wissen ist

Mitbringen
Feste knöchelhohe Wanderschuhe für die Bergpfade, Tagesrucksack, Trinkflasche, Sonnenschutz, Wetterschutz und gute Laune :-).
Weitere Info's
Wir kommen nachmittags rechtzeitig von den Ausflügen zurück, damit unserer Wandergruppe genügend Zeit zum Saunieren oder zum Sonnen im Gastgarten des Hauses bleibt. Man verwöhnt uns mit reichhaltigen, guten Mahlzeiten. Das Hotel bietet eine schicke, sehr gemütliche und private Atmosphäre.
=> Du kannst bei uns gerne ein halbes Doppelzimmer buchen, wenn Du kein Schnarcher bist! Wir machen immer gute Belegungspläne.
=> Wir empfehlen eine frühzeitige Buchung, da die Zimmer bei dieser beliebten Reise früh ausgebucht sein können.
www.lofer.com/salzburg-saalachtal/unken

gay Bergwandern in den Alpen, im Saalachtal, in einer traumhaften Gegend fürs gay Bergwandern

Reisebeschreibung:
*** Gay Reisen, gay Urlaub, gay travel mit männer-natürlich - männer unterwegs in der schwulen Reise-Gruppe für Deutsche, Österreicher, Schweizer, Niederländer und nette Männer von der ganzen Welt! - Een warm welkom ook de mannen natuurlijk uit Nederland. ***
Wieder fahren wir im Frühsommer in den Pinzgau, diesmal in die Berge des Saalachtales bei Salzburg. Die beiden jungen, gemütlich-kräftigen Hotelchefinnen sind Schwestern. Sie haben schon seit Jahren um uns geworben. Somit sind wir Gays dort auf jeden Fall willkommen!
Leuchtend grünen Almwiesen locken zu Wanderungen durch die weiten Täler und über die schroffen Höhen. In den Tälern stehen die Frühsommerwiesen schon in voller Blüte. Wir können angenehmen Wandertemperaturen bis zu 25 °C erwarten (ganz oben auf den Bergen natürlich auch weniger). Der Charakter der Landschaft bietet viel Abwechslung: Von einsamen Wiesentälern über dicht bewaldete Hänge und stille Almen, bis zu den Berggipfeln hoch über der Baumgrenze. Direkt vor dem Dorf beginnt unser Wandergebiet. Wir wandern über Almböden, abgelegene Täler und wunderschöne sanfte oder felsige Bergrücken, und genießen die Aussicht über die Bergwelt des Pinzgau. Urige Almwirtschaften und Hütten laden zur Einkehr ein und bieten schmackhafte Jausen und Brotzeiten.
Unser historisches Hotel liegt auf 563 Höhenmetern und ist in weiten Teilen bereits super renoviert. Die Geschwister Elisabeth und Irmi leiten das Hotel mit Herz und Seele und stehen immer selber im Vordergrund. Das herzliche und sympathische Wesen der Beiden führt dazu, dass sich das gesamte Hotelpersonal wie eine große Familie fühlt. Die Schwestern und alle Mitarbeiter haben einen herzlichen und vollkommen unverkrampften Umgang mit uns schwulen Gästen!
Natürlich gibt es bei uns keine Wanderpflicht. Es ist hier so schön, dass Du in unserer Gruppenwoche statt zu wandern auch an einzelnen Tagen, oder die ganze Zeit, einen entspannten Wellness-Bergurlaub machen kannst. Ausflüge in ein historisches Goldbergwerk und eine Schau-Käserei, nach Salzburg, Bad Reichenhall, Zell am See und Kaprun, sind ebenfalls eine schöne Alternative.
Unser Hotel ist so gemütlich und schön, dass Du in unserer Gruppenwoche statt zu Wandern dort auch ohne weiteres einzelne Tage entspannen kannst.
Unser Konzept für unsere Bergwanderwochen in den Alpen:
Für unsere gay Reise geplant sind Wandertouren mit einer reinen Wanderzeit pro Tag um die fünf Stunden für die Kerle-Tour und um die drei Stunden für die sanfte Wandertour. Je nach Gruppengröße werden ein bis drei unserer erfahrenen Wanderführer diese gay Reise leiten. Unsere Gruppenleiter sind schwule Männer aus den unterschiedlichsten Berufen, die Euch mit viel Freude und Engagement in ihrem Urlaub die schönsten Wege des Wandergebietes zeigen werden. Das Leistungsniveau der Mitwanderer ist natürlich unterschiedlich. Darum ist es meist möglich die Wanderungen abzukürzen oder vor einer gemütlichen Berghütte oder auf einer idyllischen Bergwiese eine längere Pause einzulegen, während ein Teil der Wandergruppe noch "einen Gipfel stürmt". Zum Ausruhen oder für andere Ausflüge kannst Du gerne einen individuellen Pausentag einlegen, denn man muss natürlich nicht jeden Tag mitwandern. Halt ein entspannter gay Urlaub. Die Wanderungen sind auch für Männer ohne Bergerfahrung geeignet. Trotzdem ist es natürlich gut, wenn Du Dich vor der Reise mit einigen Wanderungen etwas fit gemacht hast. Das notwendige Wissen zum Verhalten am Berg wird vermittelt. Bei uns kann gay Urlaub gerne auch sportlich sein! :-) Gay Reisen für nicht trendige Schwule.
*** Gay Reisen, gay Urlaub, gay travel mit männer-natürlich - männer unterwegs in der schwulen Reise-Gruppe für Deutsche, Österreicher, Schweizer, Niederländer und nette Männer von der ganzen Welt! - Een warm welkom ook de mannen natuurlijk uit Nederland. ***