gay Bergwandern Imst

Neu: Gay Wandern - Bergwandern - Wellness, Tirol, Österreich

2. - 9. September 2017 (Samstag bis Samstag)

In der Morgensonne aufsteigen zur Alm - den Wald riechen - den Schweiß fühlen - Dich spüren - mit Muskelkraft den Gipfelsieg erringen. Wir sind kein Anbieter für Extemwanderungen, aber anstengend darf es schon mal sein.
+++ neue Reise! => Die Reise ist schon gut gebucht. Bitte jetzt anmelden! +++

gay-wandern - unser Hotel - super Lange in der Alm-Natur-Einsamkeit gay-wandern - unser Hotel - super Lange in der Alm-Natur-Einsamkeit gay wandern - Ausblick von unserer Hotelterrasse auf die Pitztaler Alpen auf der anderen Talseite gay wandern - unsere Hotel-Sonnen-Terasse gay wandern - unser Hotel-Restaurant gay wandern - unser Hotel: Zimmer-Beispiel gay wandern - Zimmer-Beispiel Deluxe-Suite gay wandern - unser Hotel: Wellness-Bereich: Das kleine Hallenbad gay wandern - unser Hotel: Wellness-Bereich: Der große Sauna-Ruheraum
unsere netten Wander-Männer

Was und wann ?

Termin
Samstag 02.09.2017 / 19:30 Uhr
bis Samstag 09.09.2017 / 10 Uhr
               Wandergebiet               
Die Alpen - Bergkulisse hier über dem Inntal ist einfach beeindruckend und macht Lust auf's Bergwandern. Über die nahe kleine Pass-Straße zum Hahntennjoch kommt unsere gay Gruppe in interessante Bergregionen, so dass einfaches Bergwandern auf bequemen Wanderwegen und idyllischen Pfaden möglich werden. Die Touren sind auch für schwules Bergwandern ohne Bergerfahrung geeignet. Auch in der Waldregion sind tolles Bergwandern möglich. Nicht zu vergessen das Bergwandern in der Rosengarten-Schlucht und der Pitzenklamm-Schlucht. Eine super Gegend für Wanderurlaub.
unser Hotel in traumhafter Lage

Wo wohnen wir fürs gay Wandern?

                   Unterkunft                  
Unser Hotel ist super gelegen fürs Bergwandern, weit oberhalb vom Ort am Berg auf 1100m, auf einer Almwiesen-Sonnenterrasse, umgeben von Bergwald. Gehobenes 3-Sterne-Hotel, 350m von der kleinen, wenig befahrenen Paß-Strasse entfernt (nur Motorräder sind hörbar), zwei verbundene Gebäude.
Alle Zimmer haben Balkon mit Tal- oder Bergblick, mit viel Naturholz-Ausstattung, Bad und WC getrennt, Fön, Telefon, Safe. Das Hotel ist rauchfrei. WLAN im ganzen Hotel (kostenlos).
Gemütliche, große Hotelterrasse mit einer Traumpanorama-Aussicht auf die Pitztaler Alpen.
Ideal nach dem Bergwandern: Gepflegte teilweise ältere Wellness-Anlage: Hallenbad circa 5 x 10m, Saunarium, finnische Sauna, Biosauna, Infrarotkabine und ein großer Ruheraum (20 Liegen). Idyllischer Schwimmteich mit Sonnenterrasse und wirklich riesiger Liegewiese, 2 Tennisplätze.
Leckeres, luxuriöses, reichhaltiges Frühstückbuffet, sehr gutes 4-Gänge-Wahlmenue inklusive Salatbuffet. Wir bekommen im Speisesaal und auf der Terrasse lange Tische für unsere Gruppe!
Hunde
Hunde sind willkommen.
Kostet 15 € pro Tag ohne Futter.
Ausblick von unserer Hotelterrasse auf die Pitztaler Alpen

Wie wohnen wir fürs Bergwandern?

Leistung + Eigenleistung
Leistung:
Bahnhofstransfer, Halbpension, Begrüßungsgetränk, Wanderführung, 1-3 Gruppenteamer, Saunen und Schwimmbad, Sauna-Handtuch liegt im Zimmer bereit, WLAN im ganzen Hotel (kostenlos), einen Abend handgemachte Musik mit Tommy & Söhnen + Anschließend Disko, Tennisplatz inklusive Schläger und Bällen.
Eigenleistung:
Anreise, Getränke, Bademantelleihe 10 €, Seilbahn- und Busfahrten, Mittagseinkehr, kurze Autofahrten zum Bergwandern. Bitte stelle Dein Auto dafür zur Verfügung (Die Kosten dafür werden auf die Gruppe umgelegt).
 Zimmer + Preise + Anzahlung 
Anzahlung pro Person: 150.- €
538 € Standard-Doppelzimmer, 22-30qm, mit Bergblick: frei
588 € Deluxe-Doppelzimmer, 32-42qm, mit Talblick: frei
628 € Himmelbett-Suite, 32-42qm, mit Talblick: nur 2 Zimmer frei
698 € Deluxe-Suite, 32-53qm, mit Talblick und 2 getrennten Zimmern: auf Anfrage (nur 1 Suite, frühzeitig buchen!)
658 € Einzelzimmer: Standard-Doppelzimmer zur Einzelbelegung, 22-30qm, mit Bergblick: frei
718 € Einzelzimmer: Deluxe-Doppelzimmer zur Einzelbelegung, 32-42qm, mit Talblick: frei
Bergblick-Zimmer: Aussicht auf Wiesen und den Bergwald.
Talblick-Zimmer: Blick über die riesige, abfallende Hotelwiese + Badeteich und grandioser Fernblick auf die Pitztaler Alpen.
Du kannst bei uns gerne ein halbes Doppelzimmer buchen, wenn Du kein Schnarcher bist! Wir machen immer gute Belegungspläne.
Wir empfehlen eine frühzeitige Buchung!
Ausblick vom Hotel-Balkon auf die Pitztaler Alpen

Wo findet die Veranstaltung statt ?

Ort
Imst, ca. 60km westlich von Innsbruck, Österreichische Alpen
                       Anreise                    
Bahn: Vom Bahnhof Imst/Pitztal zum Hotel, und zurück, wird ein kostenlosen Hoteltransfer angeboten.
ÖBB - Fahrplanauskunft
Bahnhofsabholung erfolgt vorzugsweise um 17:12 Uhr oder 19:15 Uhr.
Flug: Vom Flughafen Innsbruck mit dem Stadtbus und dem Zug zum Bahnhof Imst/Pitztal.
Auto: Mit dem Auto ist unser Urlaubs-Ort leicht ohne Autobahn-Vignette über den Fernpass erreichbar.
unsere sympathische Kerle-Wandergruppe

Wer macht mit beim Wandern?

                   Reiseleiter                  
Hans aus Mannheim, ist sehr bergerfahren. Er leitet die Touren mit viel Umsicht und Ruhe. Ein Profi fürs Bergwandern!
Rudolf Hermesdorff aus Bonn. Er ist der Organisator von männer-naturlich. Gayromeo: Ski-Wander-Freund
Rudolf begrijpt goed Nederlands, en spreekt een beetje Nederlands.
Teilnehmer
circa 25 Männer
Gay Bergwandern: Dabei sind auch 1 Österreicher und 1 Niederländer. Die Männer sind zwischen 43 und 59 Jahre. Auch weitere jüngere und reifere Männer sind willkommen.
unser Hotel-Schwimmbad

Was noch zu wissen ist

Mitbringen für's Bergwandern
Feste knöchelhohe Wanderschuhe fürs Bergwandern auf Bergpfaden, Tagesrucksack, Sonnenschutz, Wetterschutz, Trinkflasche, Wetterschutz.
                Weitere Info's               
Wir kommen nachmittags rechtzeitig vom Bergwandern zurück, damit unserer Wandergruppe genügend Zeit zum Saunieren oder zum Sonnen auf der riesigen Wiese des Hotels bleibt.

gay Bergwandern in den Alpen, im Tiroler Inntal, in einer traumhaften Gegend fürs gay Bergwandern

Reisebeschreibung:
*** Gay Reisen, gay Urlaub, gay travel mit männer-natürlich - männer unterwegs in der schwulen Reise-Gruppe für Deutsche, Österreicher, Schweizer, Niederländer und nette Männer von der ganzen Welt! - Een warm welkom ook de mannen natuurlijk uit Nederland. ***

Bei dieser gay reise gibt es jedes Jahr teilweise neue interessante Wandertouren.

Imst liegt leicht und schnell erreichbar südlich vom Fernpaß über dem Inntal. Die Alpen - Bergkulisse hier im Inntal ist einfach beeindruckend. Über die nahe kleine Pass-Straße zum Hahntennjoch kommt unsere gay Gruppe in interessante Bergregionen, so dass einfache Bergwanderungen auf bequemen Wanderwegen und idyllischen Pfaden möglich werden. Die Touren sind auch für schwule Männer ohne Bergerfahrung geeignet.
Als Alternative zu so viel Natur bietet sich ein individueller Ausflug in die romantische Tiroler Landeshauptstadt Innsbruck an. Zum Beispiel locken Museen, Shopping, ein Spaziergang durch die historische Altstadt mit dem weltberühmten "Goldenen Dacherl", Wiener Caféhäuser und die Seilbahn auf die Nordkette.
Unser Hotel liegt auf halber Höhe vom Inntal zur Heiterwand und den Lechtaler Alpen, auf einer weitläufigen Wiesen- und Sonnenterrasse. Wir kommen nachmittags rechtzeitig von den Ausflügen zurück, damit unserer Wandergruppe genügend Zeit zum Saunieren oder zum Sonnen auf den riesigen Wiesen des Hotels bleibt. Man verwöhnt uns mit reichhaltigen, guten Mahlzeiten. Das gute Hotel bietet eine wunderbare, sehr gemütliche und private Atmosphäre. Das Hotelpersonal umsorgt uns sehr aufmerksam mit einer liebevollen heiteren Stimmung. Wir sind mit unserer gay Reise-Gruppe dort sehr willkommen.
Unser Hotel ist so gemütlich und schön, dass Du in unserer Gruppenwoche statt zu wandern dort auch ohne weiteres einzelne Tage entspannen kannst. Vielleicht in der Sonne beim Badeteich herum lungern? :-)
Unser Konzept für unsere Bergwander-Wochen in den Alpen:
Für unsere gay Reise geplant sind Wandertouren mit einer reinen Wanderzeit pro Tag um die fünf Stunden für die Kerle-Tour und um die drei Stunden für die Gruppe für's sanfte Bergwandern. Je nach Gruppengröße werden ein bis drei unserer erfahrenen Wanderführer diese gay Reise leiten. Unsere Gruppenleiter für's Bergwandern sind schwule Männer aus den unterschiedlichsten Berufen, die Euch mit viel Freude und Engagement in ihrem Urlaub die schönsten Wege des Wandergebietes zeigen werden.
Das Leistungsniveau der Mitwanderer ist natürlich unterschiedlich. Darum ist es meist möglich die Wanderungen abzukürzen oder vor einer gemütlichen Berghütte oder auf einer idyllischen Bergwiese eine längere Pause einzulegen, während ein Teil der Wandergruppe noch „einen Gipfel stürmt“.
Zum Ausruhen oder für andere Ausflüge kannst Du gerne einen individuellen Pausentag einlegen, denn man muss natürlich nicht jeden Tag mitwandern. Halt ein entspannter gay Urlaub.
Die Wanderungen sind auch für Männer ohne Erfahrung im Bergwandern geeignet. Trotzdem ist es natürlich gut, wenn Du Dich vor der Reise mit einigen Wanderungen etwas fit gemacht hast für den Wanderurlaub. Das notwendige Wissen zum Verhalten am Berg wird vermittelt. Bei uns kann gay Urlaub gerne auch sportlich sein! :-) Gay Reisen für nicht trendige Schwule.
Reiserveranstalter/Reisebüro: Bergwandern - Ski, Langlauf, Snowboard - Yacht-Segeln & Kreuzfahrt - Sinnliche Massage Tantra - Reisen für gay Kerle