gay Bergwandern im Mölltal

Neu: Wandern - Bergwandern - Wellness im Mölltal - Kärnten

23. - 30. Juli 2017 (Sonntag bis Sonntag)

In der Morgensonne aufsteigen zur Alm - den Wald riechen - den Schweiß fühlen - Dich spüren - mit Muskelkraft den Gipfelsieg erringen. Wir sind kein Anbieter für Extemwanderungen, aber anstengend darf es schon mal sein.
Neue Reise! Sehr ruhig fast am Ende des Hochtals gelegen. Hotel vollständig von uns belegt! => Die Reise ist restlos ausgebucht. Externe Zimmer sind nicht möglich! Warteplatz möglich - Aufgrund der großen Gruppe werden wir an vielen Tagen 3 unterschiedliche Wanderungen anbieten: Ambitioniert sportlich, sportlich und gemütlicher Naturgenuss.

gay Bergwandern - unsere nette Wanderburschen gay Bergwandern - unsere netten Wanderer in der Wiese gay Bergwandern - Sauna-Ruheliegen gay Bergwandern - unsere Sauna mit toller Aussicht gay Wandern - Doppelzimmer-Beispiel gay Wandern - Doppelzimmer-Beispiel, mit separater Schnarcherkammer, mit separater Schnarcherkammer gay Wandern - Appartment, Beispiel kleines Zimmer gay Wandern - Badezimmerbeispiel (nur ein teil der Badezimmer ist so schick).
gay Bergwandern  - unsere supernetten Waderer

Was und wann ?

Termin
Sonntag 23.07. / 19:30 Uhr bis
Sonntag 30.07.2017 / 10 Uhr
Schulferien in allen deutschen Bundesländern außer Baden-Würtemberg und Bayern.
               Wandergebiet               
Die Gebiete rund um Flattach eignen sich sehr gut für ausgedehntes, gemütliches, wie auch herausforderndes Bergwandern aller Schwierigkeitsgrade.
Die wunderschöne Bergwelt des Nationalpark Hohe Tauern wird Dich überraschen mit den grünen Almen. Und mit dem herrlich funkelnden Gletscher und den vielen Gewässern. Egal ob im hochalpinen Gelände oder zu einer Hütte bergwandern. - Flattachs Bergwelt wird Dich immer wieder in Ihren Bann ziehen beim Bergwandern.
Auch Gletscher-Bergwandern ist möglich. Das Sommerpanorama ist geprägt durch die vielzähligen Bergseen, wie den Eissee, den Weißsee und den Schwarzsee. Genau richtig für unseren Wanderurlaub und Bergwandern.
gay Bergwandern - unsere traumhaft gelegenes Hotel-Terasse mitten auf den Almwiesen

Wo wohnen wir fürs gay Wandern?

                   Unterkunft                  
In ruhiger Panoramalage auf 1200 m Höhe liegt unser individuell geführter Hotel-Familienbetrieb im Hochalpental Innerfragant. Es liegt inmitten einer imposanten Tal-Naturlandschaft mit weiten Alm-Wiesen und dichten Wäldern. Perfekt fürs Bergwandern.
Ausstattung: Bibliothek, Vinothek, Hotelbar, Sonnenterrasse, Aufzug.
Die 60m vom Hotel gelegene Talstraße ist wenig befahren (führt nur zur Gletscherbahn-Talstation). Abends nach Ende des Gletscherbahnbetriebs herrscht ab circa 16:30 Uhr absolute Ruhe im einsamen Hochtal!
Alle Zimmer und Bäder sind renoviert und teilweise neu möbliert, Dusche und WC (oft getrennte Räume), Telefon, Kabel-TV. Fast alle Zimmer haben Balkon (Ausnahme: 3 kleinere Einzelzimmer).
Die Hotelterrasse grenzt direkt an die weiten Tal-Almwiesen. Gemütliche Hotel-Terrasse und mit Sonnenliegen auf der Wiese. Perfekt um übers Bergwandern zu philosophieren.
Kleine stilvoll-moderne Entspannungs-Wellness-Oase: Mit finnischer Sauna, Kräuter-Panoramasauna, Aroma-Dampfbad, Physiotherm Infrarotkabine und kleinem Ruheraum.
Leckeres reichhaltiges 4-Gänge-Wahlmenue plus Salatbuffet, WLAN im gesamten Hotel (kostenlos). Rauchfreis Hotel: Rauchen nur auf dem Balkon, der Terrasse und im Raucher-Stüberl.
Hunde
5 € pro Tag ohne Futter.
Bitte die Leinen- und Maulkorbpflicht in öffentlichen Verkehrsmitteln und an öffentlichen Orten beachten (Bus, Seilbahn, Almhütte, usw.). Wir fahren in dieser Woche des öfteren mit der Seilbahn und evtl. Bus! Die Leine und der Maulkorb müssen in Österreich ständig mitgeführt werden.
gay Bergwandern - Doppelzimmer-Beispiel in unserem Hotel

Wie wohnen wir fürs Bergwandern?

Leistung + Eigenleistung
Leistung: Halbpension, Wanderführung, 1-3 Gruppenteamer, kleine stilvolle Wellness-Sauna-Anlage, kostenloses WLAN im gesamten Hotel, inklusive Ortstaxe. Kärnten-Card: Täglich über 100 x freier Eintritt in Kärntens schönste Ausflugsziele. Zum Beispiel die nahegelegene Mölltaler-Gletscher–Erlebnis-Bahn. Auf die Bus und Bahn gibt es rund 50% Rabatt. + Rabatte auf 59 weitere Einrichtungen. Genaue Infos: www.kaerntencard.at
Eigenleistung: Anreise, Mittagseinkehr, eventuell kurze Autofahrten zum Bergwandern.
 Zimmer + Preise + Anzahlung 
Die Reise ist ausgebucht. Externe Zimmer sind nicht möglich! Warteplatz möglich.
Anzahlung pro Person: 150.- €
Bitte gebe in Deiner Buchung den Zimmerpreis an!
Fast alle Zimmer haben einen Balkon.
Du kannst bei uns gerne ein halbes Doppelzimmer buchen, wenn Du kein Schnarcher bist! Wir machen gute Belegungspläne.
D O P P E L Z I M M E R (Preis pro Person)
DZ 598 € groß (Preis pro Person): ausgebucht
DZ 608 € sehr groß, Doppelbett für 1 Person: ausgebucht!,
+ 588€ Einzelbett(Stockbett) in separatem kleinen Schnarcher-Zimmer. Badzugang durch das kleine Zimmer: ausgebucht!
(der Hauptraum wird gemeinsam genutzt)
DZ 578 € sehr groß, für 3 Männer, Doppelbett + Einzelbett in separater Schnarcher-Kammer (Preis pro Person): ausgebucht! (nur gemeinsam buchbar)
E I N Z E L Z I M M E R
EZ 678 € klein, Einzelbett: ausgebucht!
EZ 688 € klein, Doppelbett, ohne Balkon: ausgebucht!
EZ 738 € klein, Doppelbett: ausgebucht!
EZ 798 € groß, Doppelbett: ausgebucht!
A P A R T M E N T S
52qm-Apartment mit 3 Einzel-Zimmern, 1 WC und Bad (getrennte Räume!) zu gemeinsamen Nutzung:
EZ 648 € groß, Doppel-Sofabett (vollwertiges Bett!): ausgebucht!
EZ 688 € groß, Doppelbett: ausgebucht!
EZ 548 € klein, circa 6 qm, Einzelbett, ohne Balkon: ausgebucht!
gay Bergwandern - toller Blick vom Hotelbalkon in die Natur

Wo findet das Bergwandern statt ?

Ort
Das einsame Innerfragant-Hochtal bei Flattach, Kärnten, Alpen, Österreich. Ein Erlebnis fürs Bergwandern!
Es ist dort so schön, dass Du in unserer Woche dort statt zu Bergwandern auch ohne weiteres einzelne Tage entspannen kannst. Oder die ganze Zeit einen relaxten gay Urlaub / gay Reise machen kannst! Auch das ist bei unserer gay Gruppenreise möglich.
                       Anreise                    
Bahn: Vom Bahnhof Mallnitz-Oberfellach fährt ein vergünstigter Pauschal-Taxi-Transfer zum Hotel: Bahnhof-Shuttle
Preise pro Fahrt circa: 30 € für 1 Person, 2 Personen 20 € p.P., 3 Personen 15 € p.P., 4 Personen 12 € p.P.. Bezahlt wird direkt beim Fahrer. Bitte Deine Ankunftszeit in Mallnitz-Oberfellach uns mitteilen, damit die Sammeltransfers von uns bestellt werden können.
Männer haben Züge gebucht mit Ankunft in Mallnitz-Obervellach um:
15.55 Uhr, EC 113.
17.55 Uhr, EC 115.
Bitte buche als Bahnfahrer einen dieser Züge. Für die Rückfahrt können die Autofahrer die Bahnfahrer zum Bahnhof mitnehmen. Dafür bitte keinen zu frühen Rückfahrt-Zug buchen.
DB - Fahrplanauskunft / Bahn-Fahrkarten sind ab 6 Monate vorher buchbar. Frühzeitig gibt es günstige Angebote ab circa 39 € pro Fahrt!
Mitfahrgelegenheit bei Rudolf angeboten von Salzburg, Sonntag 23.7., Start um 11 Uhr.
Mit dem Auto am Ende des Gasteinertals einfach von Böckstein nach Mallnitz-Oberfellach durch die Tauernschleuse (Auto-Bahnverladung jede Stunde, zu Stoßzeiten halbstündig). Bahn-Fahrzeit nur 12 Minuten, Kosten pro Fahrt nur circa 17 €. Die Tauernschleuse bringt eine deutliche Zeitersparnis. Dann nur noch 24 Minuten / 22 km Autofahrt bis zum Hotel im Gebirgstal Innerfragant. Autoschleuse Tauernbahn
gay Bergwandern - unsere netten Bergwander-Männer

Wer macht mit beim Wandern?

                   Reiseleiter                  
Hans aus Mannheim: Er ist sehr bergerfahren. Er leitet die Touren mit viel Umsicht und Ruhe. Ein Profi fürs Bergwandern!
Jan aus Amsterdam ist kurzfristig eingesprungen, weil Thomas ausfällt.
Rudolf Hermesdorff aus Bonn: Er ist der Organisator von männer-naturlich und liebt das Bergwandern. Gayromeo: Ski-Wander-Freund
Rudolf begrijpt goed Nederlands, en spreekt een beetje Nederlands.
Teilnehmer
circa 35 Männer
Aufgrund der großen Gruppe werden wir an vielen Tagen 3 unterschiedliche Wanderungen anbieten: Ambitioniert sportlich, sportlich und gemütlicher Naturgenuss.
Bergwandern gehen mit uns 3 Niederländer, 1 Belgier, 4 Schweizer, 1 Norweger und 2 Österreicher und viele Deutsche. Die Männer sind bis jetzt zwischen 38 und 64 Jahre. Also wieder eine toll bunte Mischung. Weitere Teilnehmer jeden Alters sind willkommen!
Teilnehmer bei Gayromeo: Gjoerno, schlingel
Beim Bergwandern neue Freundschaften schließen!
gay Bergwandern - Mölltaler Gletscherregion

Was noch zu wissen ist

Mitbringen
Feste knöchelhohe Wanderschuhe für die Bergpfade, Tagesrucksack, Sonnenschutz, Wetterschutz, Trinkflasche, Wetterschutz.
                Weitere Info's ;              
Unser Urlaubsort liegt wunderbar einsam am Ende des Gebirgs-Tales. Wir kommen nachmittags rechtzeitig vom Bergwandern zurück. Somit bleibt unserer Wandergruppe genügend Zeit: Zum Saunieren, zum Sonnen auf den Wiesen um das Hotel. Oder zum Kaffeetrinken auf Panorama-Hotelterrasse. Man verwöhnt uns mit reichhaltigen, guten Mahlzeiten. Das gute Hotel bietet eine sehr gemütliche und private Atmosphäre.
Wir empfehlen eine frühzeitige Buchung, da die Zimmer bei dieser beliebten Reise früh ausgebucht sein können.
Die Kaerntencard ist bei uns inklusive
Die Raggaschlucht

gay Bergwandern in den Alpen, im Mölltal, in einer traumhaften Gegend fürs Bergwandern

Reisebeschreibung:
Das Mölltal liegt auf der Alpen-Südseite. Es ist sehr leicht erreichbar. Die die Tauernschleusen-Bahnverladung erleichtert die Anreise.
Die Alpen - Bergkulisse hier im Mölltal ist einfach beeindruckend. Perfekt fürs Bergwandern! Die Seilbahn ist nur 1km entfernt. Sie bringen unsere gay Gruppe in interessante Bergregionen fürs Bergwandern. Somit wird einfaches und anspruchsvolles Bergwandern auf bequemen Wanderwegen und idyllischen bis abenteuerlichen Pfaden bis hoch zum Gletscherschnee möglich.
Also optimal fürs Bergwandern auch in einem warmen Sommer. Die Touren sind auch für schwule Bergwanderer ohne Bergerfahrung geeignet. Auch eine Wanderung durch die bekannte Raggaschlucht ist geplant. Bei Wiederholungen in den nächsten Jahren: Es gibt jedes Jahr immer einige neue interessante Touren! Wir sind auf der Alpensüdseite in Kärnten.
Unser Hotel liegt auf halber höhe am Berg. Also ein guter Ausgangspunkt fürs Bergwandern. Wir kommen nachmittags rechtzeitig von den Ausflügen zurück: Somit bleibt Wandergruppe genügend Zeit zum Saunieren oder zum Sonnen auf den Almwiesen des Hauses. Man verwöhnt uns mit reichhaltigen, guten Mahlzeiten. Das kleine, sehr gute Hotel bietet eine wunderbare, sehr gemütliche und private Atmosphäre. Das Hotelchef-Ehepaar umsorgt uns sehr aufmerksam und liebevoll. Wir werden das Hotel sehr wahrscheinlich alleine belegen (das Restaurant ist öffentlich). Wir sind mit unserer gay Reise-Gruppe dort sehr willkommen.
Unser Hotel und der Hotelgarten sind so gemütlich und schön, dass Du in unserer Gruppenwoche statt zu Wandern dort auch ohne weiteres einzelne Tage entspannen kannst.
Reiserveranstalter/Reisebüro: Bergwandern - Ski, Langlauf, Snowboard - Yacht-Segeln & Kreuzfahrt - Sinnliche Massage Tantra - Reisen für gay Kerle
Unser Konzept für unsere Bergwanderwochen / Bergwandern in den Alpen:
Für unsere gay Reise geplant sind Wandertouren mit einer reinen Wanderzeit pro Tag um die fünf Stunden für die Kerle-Tour. Und um die drei Stunden für die sanfte Wandertour. Je nach Gruppengröße werden ein bis drei unserer erfahrenen Wanderführer diese gay Reise leiten. Unsere Gruppenleiter sind schwule Männer aus den unterschiedlichsten Berufen. Sie zeigen Euch mit viel Freude und Engagement in ihrem Urlaub bei dem Bergwandern die schönsten Wege des Wandergebietes.
Das Leistungsniveau der Mitwanderer ist natürlich unterschiedlich. Darum ist es meist möglich die Wanderungen abzukürzen. Oder vor einer gemütlichen Berghütte oder auf einer idyllischen Bergwiese eine längere Pause einzulegen. Während ein Teil der Wandergruppe noch "einen Gipfel stürmt".
Zum Ausruhen oder für andere Ausflüge kannst Du gerne einen individuellen Pausentag einlegen, denn man muss natürlich nicht jeden Tag mitwandern. Bergwandern kann auch mal ein Pause erfolderlich machen. *grins* Halt ein entspannter gay Urlaub.
Unser Bergwandern auch für Männer ohne Bergerfahrung geeignet. Trotzdem ist es natürlich gut, wenn Du Dich vor der Reise mit einigen Wanderungen etwas fit gemacht hast. Das notwendige Wissen zum Verhalten am Berg wird vermittelt. Bei uns kann gay Urlaub gerne auch sportlich sein! :-) Gay Reisen, Wandern, Bergwandern für nicht trendige Schwule.